Der Dosha Typ "Pitta"

ERFAHRE MEHR ÜBER DEN SCHÖNHEIT LIEBENDEN PITTA-MENSCHEN

ERFAHRE MEHR ÜBER DEN SCHÖNHEIT LIEBENDEN PITTA-MENSCHEN

Pitta-Personen sind erfolgreich im Job und wissen, was sie wollen. Gleichzeitig sind sie manchmal aufbrausend. Sie lieben Schönheit und Perfektion, Kunst und Kultur, Geselligkeit und einen Hauch von Luxus. Sie sind von der Statur mittelgroß, muskulös, athletisch und wohlproportioniert. Sie halten ihr Gewicht moderat, nehmen nicht schnell ab, aber auch nicht schnell zu.

DOSHAS IM AYURVEDA

Es gibt drei Haupt-Konstitutionstypen (Doshas): „Vata“, „Pitta“ und „Kapha“.

Jeder Mensch trägt Anteile von allen dreien in sich. Der Anteil, der überwiegt, ist dann deine Konstitution. Meist liegen Mischformen aus zwei Doshas vor oder sogar auch seltene Fälle, wo alle drei Konstitutionen zu gleichen Teilen (Tri-Dosha) vorhanden sind.

Sind deine Doshas im Gleichgewicht, so bist du in Balance und damit gesund. Sind sie nicht in Balance, fühlst du dich schlapp, antriebslos und kannst krank werden.

SO SIND PITTA-MENSCHEN

Pitta-Menschen

  • besitzen eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • besitzen gute organisatorische Fähigkeiten
  • sind strukturiert
  • lösen oft auch schwierige Probleme mit einer bewundernswerten Perfektion
  • sind häufig gute Rhetoriker
  • stehen gerne im Mittelpunkt

4 TIPPS AUS DEM AYURVEDA FÜR PITTAS

Wenn es Pitta-Typen nicht gut geht, können sie folgendes tun, um wieder ihre Balance zu finden:

  • 3 x täglich frisch gekochte, ausreichend große Mahlzeiten essen und keinen Heißhunger entstehen lassen
  • genügend Flüssigkeit in Form von stillem Wasser, Kräutertee und frischen grünen Smoothies zu sich nehmen
  • saure Lebensmittel, Fleisch, Alkohol, Kaffee und scharfe Gewürze reduzieren
  • abends auf Sauermilchprodukte verzichten
  • eher süße Gemüse wie Kartoffeln, Pastinaken oder Fenchel essen

Als Sportarten und zum Ausgleich empfehlen sich:

  • Meditation
  • Fechten
  • Fahrradfahren
  • Mannschaftssport
  • Boxen

Merken

Merken

Merken

DOSHAS

Es gibt drei Haupt-Konstitutionstypen im Ayurveda (Doshas): „Vata“, „Pitta“ und „Kapha“. Jeder Mensch trägt Anteile von allen dreien in sich. Der Anteil, der überwiegt, ist dann deine Konstitution. Meist liegen Mischformen aus zwei Doshas vor oder sogar auch seltene Fälle, wo alle drei Konstitutionen zu gleichen Teilen (Tri-Dosha) vorhanden sind. Sind deine Doshas im Gleichgewicht, so bist du in Balance und damit gesund. Sind sie nicht in Balance, fühlst du dich schlapp, antriebslos und kannst krank werden.

WELCHER TYP BIST DU?

ENTDECKE DEINEN KONSTITUTIONSTYPEN Mit unserem Doshatest kannst du deinen Konstitutionstyp bestimmen und gleich damit beginnen, wieder in Balance zu kommen und zu bleiben. Außerdem erwartet dich ein kleines Geschenk, wenn du den Doshatest abgeschlossen hast. Sei gespannt.

Pin It on Pinterest