Der Dosha Typ "KAPHA"

ERFAHRE MEHR ÜBER DEN FELS IN DER BRANDUNG: KAPHA

Kapha bezeichnet ein Dosha im Ayurveda. Kapha-Konstitutionen sind von der Statur eher groß, muskulös und kräftig oder kleiner, fülliger und grobgliedriger. Sie haben breite Schultern, oft glänzende, volle Haare, eine samtige Haut und große ausdrucksvolle Augen. Sie wirken auf das andere Geschlecht äußerst anziehend.

DOSHAS IM AYURVEDA

Es gibt drei Haupt-Konstitutionstypen (Doshas): „Vata“, „Pitta“ und „Kapha“.

Jeder Mensch trägt Anteile von allen dreien in sich. Der Anteil, der überwiegt, ist dann deine Konstitution. Meist liegen Mischformen aus zwei Doshas vor oder sogar auch seltene Fälle, wo alle drei Konstitutionen zu gleichen Teilen (Tri-Dosha) vorhanden sind.

Sind deine Doshas im Gleichgewicht, so bist du in Balance und damit gesund. Sind sie nicht in Balance, fühlst du dich schlapp, antriebslos und kannst krank werden.

EIGENSCHAFTEN VON KAPHAS

Kapha Menschen sind beständig, ein Fels in der Brandung. Sie lassen sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Kaphas schätzen Sicherheit und Routine.

9 TIPPS AUS DEM AYURVEDA FÜR KAPHAS

Kapha-Typen geraten aus dem Gleichgewicht, wenn sie zu viel Stress haben, zu viele Neuerungen auf sie einprasseln, sie zu viel schweres Essen zu sich nehmen und sich nicht ausreichend bewegen.

Dann hilft ihnen:

  • Nur kleine Mahlzeiten essen, am besten 2 oder max. 3 am Tag, keine Zwischenmahlzeiten!
  • frisch gekochtes, gut gewürztes Essen
  • Milchprodukte und tierische Eiweisse reduzieren
  • Fastentage einlegen (mit 3 x täglich heißen Getränken und/oder Suppen)
  • Scharfe und bittere Kräutertees, Ingwerwasser trinken
  • Bürstenmassagen, Sportmassagen und Sauna in den Wochenrhythmus einbauen
  • Wach-Schlaf-Rhythmus einhalten (kein Tagesschlaf!)
  • kaltes Essen und Getränke, Rohkost, Alkohol meiden
  • regelmäßige Nasenspülungen gegen Verschleimung
  • regelmäßige Bewegung!

Als Sportarten empfehlen sich Ausdauersportarten wie

  • Aqua-Joggen
  • Tanzen
  • Schwimmen
  • Radfahren
  • Rudern

Auch Gartenarbeit ist gut für Kapha! Oder die Anschaffung eines Hundes oder Pferdes (tägliche Bewegung)!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

DOSHAS

Es gibt drei Haupt-Konstitutionstypen im Ayurveda (Doshas): „Vata“, „Pitta“ und „Kapha“. Jeder Mensch trägt Anteile von allen dreien in sich. Der Anteil, der überwiegt, ist dann deine Konstitution. Meist liegen Mischformen aus zwei Doshas vor oder sogar auch seltene Fälle, wo alle drei Konstitutionen zu gleichen Teilen (Tri-Dosha) vorhanden sind. Sind deine Doshas im Gleichgewicht, so bist du in Balance und damit gesund. Sind sie nicht in Balance, fühlst du dich schlapp, antriebslos und kannst krank werden.

WELCHER TYP BIST DU?

ENTDECKE DEINEN KONSTITUTIONSTYPEN Mit unserem Doshatest kannst du deinen Konstitutionstyp bestimmen und gleich damit beginnen, wieder in Balance zu kommen und zu bleiben. Außerdem erwartet dich ein kleines Geschenk, wenn du den Doshatest abgeschlossen hast. Sei gespannt.

Pin It on Pinterest